KOSTEN

Wieviel kostet eine Visite?



Jede Visite sehr individuell. Daher ist es nicht möglich, vorab einen festen Preis zu nennen.


In jedem Fall entstehen Kosten für: 

- den Hausbesuch,

- die Untersuchung und Behandlung sowie

- die Medikamente.



Die Abrechnung für Untersuchung und Behandlung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) (Infos der BTK), an die alle Tierärzte gebunden sind.



Aktuelle GOT vom 14 Feb. 2020 zum Herunterladen (Albrecht, Dechra)



Möchten Sie eine ungefähre Schätzung, rufen Sie mich bitte einfach an!

(Eine detailierte Beratung per WhatsApp oder SMS ist hier nicht möglich.)



Und die Rechnung?



Im Anschluß an die Behandlung besprechen wir gemeinsam die Rechnung, so dass Sie immer den genauen Rechnungsinhalt und Rechnungsbetrag kennen und verstehen.


Sie können die Rechnung direkt bequem mit EC-Karte oder in Bar begleichen.

Eine Behandlung auf Rechnung ist nicht möglich.


Sie erhalten die detaillierte Rechnung als PDF per Email. Natürlich ist die Papierform auf Wunsch auch möglich.


Ist ein Hausbesuch auch am Abend möglich ?



Ja! Vetmobil kommt auch nach Feierabend zu Ihnen.


Die Abend-Sprechstunde ist zwischen 20 und 22 Uhr mit Abend Zuschlag nach vorheriger Terminvereinbarung.


Den Termin für einen Hausbesuch können Sie so flexibel nach Ihrem Tagesablauf timen. 


Bitte beachten Sie, dass wir in der Abend-Sprechstunde gemäß der GOT höhere Preise abrechnen.



Notfälle?


Ich bemühe mich natürlich auch Nofälle zu behandeln. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß ich wegen begrenzter Kapazitäten nicht jeden Fall behandeln kann. 


Im Notfalldienst werden Patienten außerhalb der üblichen Termin-Sprechzeiten, nachts, an Wochenenden und Feiertagen tierärztlich versorgt.


In der GOT ist genau geregelt, zu welchen Zeiten diese neuen Notdienstgebührensätze gelten. Täglich von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des jeweils folgenden Tages (nachts), von Freitag 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des folgenden Montags (Wochenende) sowie von 00.00 Uhr bis 24.00 Uhr eines gesetzlichen Feiertages.


Seit 14.02.2020 wird eine pauschale "Notdienstgebühr" in Höhe von 59,50 Euro (brutto) bei einem Tierarztbesuch zu Notdienstzeiten berechnet werden. Zusätzlich muss für tierärztliche Leistungen im Notdienst mindestens der 2-fache Satz der GOT abgerechnet werden.


Merkblatt "Notdienstgebühr" in der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) Link:
http://www.ltk-hessen.de/fileadmin/www_ltk_hessen_de/Dateien_neu/Verschiedenes/20-02-13-GOT_Notdienst_final.pdf